Lichterfahrten der US Einsatzfahrzeuge

Die erste amerikanische Christmas Parade wird auf ca. 1920 datiert, damals erhielt eine
amerikanische Feuerwache einen neuen Wagen, dieser wurde der Bevölkerung in einer Parade erstmals präsentiert. Die Bevölkerung war begeistert und es folgte eine große Resonanz. Die Parade erfolgte im Zeitraum der Weihnachtszeit und so wiederholte man die Aktion in den folgenden Jahren. Stetig vergrößerte sich die Parade, Santa Claus und seine Gehilfen gesellten sich dazu. Von Jahr zu Jahr wurden die Paraden länger und bunter, allmählich etablierten sie sich. In vielen Städten und Gemeinden der USA sind die Weihnachtsparaden heute nicht mehr wegzudenken; sie tragen bei der Bevölkerung maßgeblich dazu bei, sich zu erinnern, warum Weihnachten wirklich gefeiert wird.
 Die Christmas Paraden bzw. Lichterfahrten verhelfen bei ihrem Anblick den Menschen ihr Herzen zu öffnen. Sie bringen sowohl Kinderaugen als auch die Augen der großen
Zuschauer beim Anblick der vielen bunten Lichter und weihnachtlich geschmückten
Fahrzeuge zum Strahlen; als Zuschauer entsteht beim Anblick sofort ein Weihnachtsgefühl.

Seid 2020 führen wir selber Lichterfahrten durch. Zuerst endschied sich Maik Kibry in Hildesheim den Versuch einer ´deutschen´ Lichterfahrt zu wagen. Traditionell sollten hier vorrangig Fahrzeuge aus den Rettungswesen und besondere Fahrzeuge mitwirken. Der damaligen Corona Situation zum  wieder versuchte er alles um den Menschen einen Lichtblick zu bieten. Leider waren seine Bemühungen zu erfolgreich! Mit viel zu vielen Besuchern an der Strecke musste die erste Lichterfahrt abgebrochen werden. Die Ansteckungsgefahr war schlicht zu hoch. Natürlich war klar das 2021 ein neuer Versuch gestartet werden musste und dieses mal klappte alles wie geplant. Außerdem hatte sich Andreas Nöker dazu entschlossen, mit Unterstützung seines Freundes Tom Höfer, in Siegen eine weitere Lichterfahrt durchzuführen. Dank der großen Unterstützung der Stadt Siegen und deren Behörden, sowie der Erfahrungen aus Hildesheim, lief hier alles reibungslos und ohne Probleme so das wir mehrere tausend Besucher an den Strecken ein funkeln in die Augen zaubern konnten. Für 2022 planen wir aktuell sogar drei Lichterfahrten. Andreaswar  mit der Situation, das in Altenkirchen keine Lichterfahrt stattfindet, nicht zufrieden. So sind die Planungen für die erste Altenkirchener Lichterfahrt im vollen Gange.

Aktuell planen  wir in 2022 drei Lichterfahrten:

04.12.22 Lichterfahrt Siegen

11.12.22 Lichterfahrt Hildesheim

17.12.22 Lichterfahrt Altenkirchen

04.12.22 Lichterfahrt Siegen

11.12.22 Lichterfahrt Hildesheim

17.12.22 Lichterfahrt Altenkirchen